Auch beim diesjährigen LEADERSHIP DEVELOPMENT CONGRESS 2017 bin ich eingeladen, die Teilnehmer mit Bewegungspausen zu unterstützen.

Der Congress, der diesmal in der Winkelhausen Kaserne in Osnabrück stattfindet, thematisiert die Wechselwirkung zwischen Selbstführung und Teamwork.

Neben dem gemeinsamen Dialog werden erfolgreiche Konzepte u. a. von Hans-Bernd Kamps, tolimit GmbH (“Was wir vom Sport aufs Business übertragen können – am Beispiel des Motorsportteams”) vorgestellt.

Ich darf die Teilnehmer mit aktiven Pausen mental und physisch erfrischen und so die Konzentration und Kreativität aufrechterhalten.

 

Hier der Link zur Congress Seite:

http://ld21.de/ldc-2017/